Startseite >> Personalservice

Kommunaler Personalservice

Der KVBW bietet seinen Mitgliedern die Dienstleistung "Kommunaler Personalservice (KPS)" mit den Geschäftsfeldern Bezüge- und Entgeltabrechnung, Reisekostenabrechnung und Kindergeldbearbeitung an. Die Geschäftsfelder können einzeln oder als Gesamtpaket in Anspruch genommen werden.

Im Bereich der Bezüge- und Entgeltabrechnung betreut der KVBW etwa 280 Mitglieder mit rund 24.000 Abrechnungsfällen.

Im Jahr 2018 hat der Kommunale Personalservice sein Leistungsangebot um das Geschäftsfeld der Reisekostenabrechnung erweitert. Wir sind zuversichtlich, dass der kommunale Bereich das Angebot positiv annehmen wird. Das bisher gezeigte Interesse bestätigt diese Annahme.

Seit der Ernennung zur Landesfamilienkasse (LFK) im Juni 2008 haben sich über 350 Mitglieder für eine Abgabe der Kindergeldbearbeitung entschieden. Der KVBW betreut derzeit ca. 13.000 Kindergeldfälle. Für die Bearbeitung verwendet die LFK das eigenentwickelte Kindergeldverfahren KISO.

Gerne beraten wir auch Sie über die vielfältigen Vorteile, die Ihnen durch die Übertragung von Bezüge- und Entgeltabrechnung und/oder Reisekostenabrechnung bzw. Kindergeldbearbeitung entstehen und erstellen Ihnen ein für Sie unverbindliches Angebot. Auf Wunsch beraten wir Sie auch gerne vor Ort.

Es rechnet sich für Sie

  • Entlastung von personalintensiven Aufgaben
  • mehr Freiräume für Ihre Personalwirtschaft
  • kein Vorhalten von speziellem Fachwissen
  • kein Aufwand für Schulungen und Fortbildungen
  • zeitgerechte und qualifizierte Sachbearbeitung durch uns
  • Dienstleistungen aus einer Hand
  • hochwertige Qualitätssicherung