Eingeschränkte Sprechzeiten ab dem 14.01.2021

Arzt legt Patientin Verband an


Regelmäßig verzeichnen wir zum Jahreswechsel und am Jahresanfang ein erhöhtes Antragsaufkommen. Dennoch möchten wir Ihnen den gewohnten Service bieten und die Ihnen zustehenden Leistungen sachgerecht und vor allem zeitnah zukommen lassen. Um konzentriert und zügig Ihre Beihilfeanträge bearbeiten zu können, werden wir vorübergehend unsere telefonische Erreichbarkeit auf den Vormittag verkürzen.

Sie erreichen uns telefonisch ab 14. Januar 2021
 
            Montag - Freitag von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr. 
Sobald der Bearbeitungsstand es zulässt, wird die Beihilfeabteilung wieder zu den üblichen KVBW-Zeiten telefonisch erreichbar sein (von 8 Uhr bis 16 Uhr 30).
 
Falls Sie zum Jahresbeginn etwas länger als gewohnt auf Ihren Beihilfebescheid oder eine schriftliche Auskunft warten müssen, bitten wir Sie, von Nachfragen nach dem Bearbeitungsstand möglichst abzusehen. Dadurch tragen Sie dazu bei, dass wir bald wieder reguläre Bearbeitungs- und Sprechzeiten erreichen werden.
 
Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen alles Gute für das neue Jahr. Bleiben Sie gesund.