Auswirkungen von Kurzarbeit auf die ZVKPlusRente

Unsere Versicherten können auch während einer angeordneten Kurzarbeit ihre Entgeltumwandlung in bisheriger Höhe zu Gunsten einer ZVKPlusRente durchführen. Eine Entgeltumwandlung wirkt sich nicht negativ auf die Höhe des zustehenden Kurzarbeitergeldes aus.
 
Bitte beachten Sie aber, dass das Kurzarbeitergeld selbst nicht für die Entgeltumwandlung genutzt werden kann.
 
Selbstverständlich besteht für unsere Versicherten jederzeit die Möglichkeit, ihren Beitrag zur ZVKPlusRente zu ändern. Eine Information an uns ist hierfür nicht notwendig.

Für weitere Detailfragen und Fragen zur Abwicklung wenden Sie sich gerne an unsere Experten zur ZVKPlusRente unter der Rufnummer 0721 5985 – 799.