Rechtshinweis

1. Copyright

Für alle Informationsseiten samt Inhalt gilt © 2001 Kommunaler Versorgungsverband Baden-Württemberg. Alle Rechte vorbehalten.

2. Datenschutzrechtliche Hinweise

Die folgenden datenschutzrechtlichen Hinweise gelten für den Internetauftritt des KVBW mit den Serveradressen http://www.kvbw.de, http://www.kvbw.info, http://www.kvbw.eu und http://www.ak-hsw.de.

Der Internetauftritt ist insgesamt als Mediendienst einzuordnen, der den Regelungen des Telemediengesetzes (TMG) unterliegt. Zur Kontaktaufnahme steht ein Kontaktformular zur Verfügung, in das neben der E-Mail-Adresse auch weitere personenbezogene Daten des Absenders in ein Kommentarfeld eingegeben werden können. Die Verarbeitung dieser Daten unterliegt wie folgt gesetzlichen Bestimmungen. Für die eingegebenen Daten gelten die Bestimmungen des Landesdatenschutzgesetzes (LDSG). Auch das Kontaktformular ist als Mediendienst einzuordnen, der den Regelungen des Telemediengesetzes (TMG). Sofern Angaben im Kommentarfeld eingegeben werden, für die besondere Datenschutzbestimmungen gelten, werden diese beachtet. Die mit der Verarbeitung von personenbezogenen Daten betrauten Personen werden entsprechend den geltenden Datenschutzbestimmungen auf das Datengeheimnis verpflichtet.

Generell verarbeitete personenbezogene Daten
Für die Überwachung und Abwehr sicherheitsrelevanter Ereignisse werden bei jedem Zugriff auf den Web-Server des Internetauftritts folgende Zugriffsdaten gespeichert:

  • IP-Adresse des anfordernden Rechners (oder eines Proxyservers);
  • Datum und Uhrzeit der Anforderung;
  • vom anfordernden Rechner gewünschte Zugriffsmethode/Funktion;
  • vom anfordernden Rechner übermittelte Eingabewerte (zum Beispiel die Zieldatei);
  • Zugriffsstatus des Web-Servers (zum Beispiel Datei übertragen, Datei nicht gefunden, Kommando nicht ausgeführt);
  • Name der angeforderten Datei;
  • URL (Internet-Adresse), von der aus die Datei angefordert/die gewünschte Funktion veranlasst wurde;
  • die Clientsoftware des anfordernden Rechners wird zwar übermittelt, aber nur in Krisensituationen bzw. bei akuten Angriffen protokolliert.

Die gespeicherten Daten werden ausschließlich zu Zwecken der Identifikation und Nachverfolgung unzulässiger Zugriffsversuche und Zugriffe auf den Web-Server verwendet. Die gespeicherten Protokolldaten werden unverändert für keine anderen Zwecke als für die Datensicherheit verwendet. Eine statistische Auswertung erfolgt ausschließlich nach vorhergehender Anonymisierung. Nicht anonymisierte Daten werden nach einer Woche gelöscht. Anonymisierte Daten werden für die Dauer von drei Monaten gespeichert und anschließend gelöscht. Die Auswertung erfolgt ausschließlich durch Mitarbeiter der Kommunalen Informationsverarbeitung Baden-Franken (KIV BF).

E-Mail-Sicherheit
Bei zugesandten E-Mails wird die E-Mail-Adresse sowie das in der E-Mail mitgeteilte Anliegen nur für dessen Bearbeitung verwendet. Auf die personenbezogenen Daten erhalten nur die zuständigen Bediensteten Zugriff. Dazu ist gegebenenfalls auch eine Weiterleitung der E-Mail an die zuständige Stelle erforderlich.

Mitteilungen über das Kontaktformular werden verschlüsselt übermittelt.

Bitte beachten Sie, dass der KVBW über seine E-Mail-Adressen und Webformulare grundsätzlich keine elektronisch signierten Nachrichten empfängt. Eine Zugangseröffnung für die Übermittlung förmlicher elektronischer Nachrichten unter Verwendung qualifizierter Signaturen im Sinne des § 3a Verwaltungsverfahrensgesetz Baden-Württemberg ist nicht gegeben. Dies bedeutet, dass eine durch Rechtsvorschrift angeordnete Schriftform derzeit noch nicht durch elektronische Übermittlung (E-Mail, E-Mail-Anhänge, Webformulare etc.) ersetzt werden kann.

Cookies
Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. (Quelle: eRecht24)

Newsletterdaten
Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter.

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen , etwa über den „Austragen“-Link im Newsletter. (Quelle: eRecht24)

Nutzung aktiver Komponenten
Im Internetauftritt werden weder Java-Applets noch ActiveX-Controls eingesetzt.

Querverweise (Hyperlinks)
Die Seiten des Internetauftritts enthalten Links (Verzweigungen) zu anderen Internet-Auftritten. Beim Ausführen externer Links wird ein neues Browserfenster geöffnet. Die Links werden bei der Einbindung nur kursorisch geprüft. Eine kontinuierliche inhaltliche Prüfung ist weder beabsichtigt noch möglich. Der KVBW übernimmt keine Verantwortung für die fremden Inhalte von Websites, die über Links aus dem Internetauftritt des KVBW erreicht werden. Der KVBW hat keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten und macht sich fremde Inhalte nicht zu eigen.

Datenschutz- und Sicherheitsmaßnahmen
Die Server für den Internetauftritt des KVBW werden durch die KIV BF in einem Rechenzentrum in Deutschland betrieben. Für die Gebäude, die technische Infrastruktur, für den Betrieb und für die Anwendungs-Software sind detaillierte Sicherheitskonzeptionen erstellt worden. Ihre Aktualität und ihre konkrete Umsetzung wird laufend geprüft. Der KVBW empfiehlt die Verwendung von Virenschutzprogrammen sowie je nach Internetzugang einer persönlichen Firewall und verweist auf die Sicherheitshinweise des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) unter http://www.bsi.de.

Ansprechpartner zum Datenschutz
Klaus Grassel

Anschrift und Kontaktdaten
Kommunaler Versorgungsverband
Baden-Württemberg
Daxlander Str. 74
76185 Karlsruhe
Postfach 100161
76231 Karlsruhe
Telefon: 0721 5985-0
Telefax: 0721 5985-444
E-Mail: info@kvbw.de

Beachten Sie bitte, dass Ihre Mitteilung an uns über E-Mail nicht automatisch verschlüsselt wird. Ohne Verschlüsselung ist die Kenntnisnahme durch Dritte nicht ausgeschlossen. Soweit wir Ihrer Sendung entnehmen können, dass Sie eine Antwort wünschen, gehen wir davon aus, dass Sie mit einer Beantwortung durch eine ebenfalls unverschlüsselte E-Mail einverstanden sind, wenn unsere Antwort auch nach ihrem Inhalt keiner Verschlüsselung bedarf.

     
 

Online-Rechner

Jetzt für später planen mit den Rentenrechnern der ZVK und dem Versorgungsrechner der Beamtenversorgung.

Interessante Links