Produkte

Punkt für Punkt gut versorgt - mit der betrieblichen Altersvorsorge der ZVK

Darstellung 3 Säulen der Altersversorgung

Die Arbeitgeber des öffentlichen und kirchlichen Diensts bieten ihren Beschäftigten eine betriebliche Altersversorgung zur Sicherung des Lebensstandards der Versicherten im Rentenalter. Die ZVK des KVBW übernimmt diese Aufgabe für ihre Mitglieder.

Zusätzlich zu der überwiegend durch den Arbeitgeber finanzierten ZVKRente (Pflichtversicherung) bietet die ZVK den Beschäftigten ihrer Mitglieder an, mit freiwilligen Beitragszahlungen in die ZVKPlusRente (Freiwillige Versicherung) ihre Betriebsrente kostengünstig aufzustocken. Hierfür kann grundsätzlich die staatliche Förderung in Form der Riester-Rente oder der Entgeltumwandlung in Anspruch genommen werden.

     
 

Interessante Links