Information zum Versand der Leistungsmitteilungen 2017

Anfang Februar 2018 versenden wir die Leistungsmitteilungen für das Jahr 2017 an die Rentnerinnen und Rentner unserer Kasse.

Die Renten der ZVK sind Leistungen der betrieblichen Altersversorgung und damit grundsätzlich zu versteuern. Mit den Leistungsmitteilungen bescheinigt die ZVK jährlich die von der Kasse bezogenen Renten und die hierfür angefallenen Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge für das abgelaufene Kalenderjahr. Bei Abgabe einer Einkommensteuererklärung sind diese Werte in die Anlage R zu übernehmen.

Wenn Sie keine Einkommensteuererklärung abgeben, können Sie die Leistungsmitteilung einfach bei Ihren persönlichen Unterlagen abheften.

Nähere Informationen finden Sie unter Zusatzversorgung - Rentner - Leistungsmitteilung. Dort haben wir einen Frage- und Antwortkatalog (365,6 KB) mit den wichtigsten Informationen für Sie zusammengestellt.

     
 

Interessante Links